Umfragen

keine Umfrage eingetragen

Teamspeak Server

kein Server eingetragen

Partner Sponsoren

Statistik

Gast
English Deutsch
News

Masters 17 in Zahlen

 

LFS Masters 17 in Zahlen

 

LFS Masters

Von: Florian Hinz / Ronald Großmann

Wir haben wieder einige interessante Zahlen der vergangenen LFS Masters Saison für euch zusammen gestellt.

Zum vergrößern auf das jeweilige Bild klicken

 

Totti - 17.01.13 11:22 Uhr 0 Kommentare

XMAS Charity Event 2012 von Racemore

 

Gestern fand ein Charity Event, organisiert von RACEMORE.DE statt, keine Frage, dass hier auch das HoR Team mit HoR Joker und HoR Ikarus vertreten war.

Sinn und Zweck dieser Veranstaltung war einen netten Abend zu verbringen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.


Es wurden insgesamt 3 Rennen á 30 Minuten ausgetragen. Die Strecken/Fahrzeug Kombinationen versprachen spannende und kurzweilige Rennen. Und somit hatten alle Fahrer viel Spaß im TS und auf den folgenden Strecken.

 

Rennen 1:
XFG @ BL1 (Qualymodus: 5 Minuten / Rennen 1 - 30 Minuten (20 Runden). Grid wird nach Rennen 1 komplett gedreht)

Rennen 2:
LX4 @ FE1R (Rennen 2 - 30 Minuten (35 Runden). Grid wird nach Rennen 2 komplett gedreht)

Rennen 3:
FOX @ SO6 (Rennen 3 - 30 Minuten (25 Runden))

 

RACEMORE.DE spendet für jeden "Ankömmling" pro Rennen 1 Euro an eine wohltätige Organisation. Also wurde alles dafür getan, die Kiste über die Ziellinie zu tragen! Doch es kommt noch besser! Die Organisatoren wollen den Betrag, der am Ende zusammen kommt, sogar verdoppeln und auch aus den Reihen der Fahrer („Luder“) wurde noch gespendet!!!

 

RACEMORE.DE spendet an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und an die DEUTSCHE KINDERKREBSSTIFTUNG!

Wie viel durch die Spendenaktion zusammengekommen ist erfahrt ihr in den nächsten Tagen nach der Auswertung.

 

Euer HoR Team

 

Gesamtwertung

 

So das Ergebnis steht fest:

Es wurden je 120 € an die o.a. Organisationen gesprendet.

HoR Ikarus - 21.12.12 12:50 Uhr 0 Kommentare

Cityliga 16 Rennen 2

 

 

Cityliga 16 Rennen 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im 2. Rennen der Saison verschlug es die Fahrer nach Aston, diesmal wurden härte Geschütze „ausgefahren"...

 

Gestartet wurde mit einer 12-Minuten Qualifikation, gefolgt von einer zweiten 8-Minuten Qualy in der die besten 8 die Poleposition ausfuhren. Es galt die besten Voraussetzungen für die 49 Runden mit dem BF1 zu schaffen.

 

Qualifikation:


Grid 1/1. Qualy

Hier sicherte sich  „ev0»F.Hillen" erneut die Pole, dicht gefolgt von „ineX P.Ellis",  auf Position 3 „3id J.Holmes". „HoR Schuhti" sicherte sich Platz 5 und „HoR Ethi" Platz 7. Die ersten 8 wurden komplettiert durch „ev0»Marco" auf Sechs, „RAPTOR Paddi"  auf vier & „メ C. Winkler" mit Platz 8.

 

Grid 1/2. Qualy

Auch hier hatte „ev0»F.Hillen" die Nase vor „ineX P.Ellis" & „HoR Schuhti". Eine Verbesserung der Position gab es auch für „ev0»Marco" auf Platz 4, sowie Platz Fünf für „HoR Ethi". „3id J.Holmes" und „RAPTOR Paddi" hatten das Nachsehen.

 

 

Grid 2/1. Qualy:

Pole für „メ C. Barnick", Startplatz 2 für „ERR.EKSTRÖM" und den dritten Startplatz sicherte sich „HoR Totti". „HoR Joker" und „HoR Hanfer" wurden auf die Plätze 6 und 7 verwiesen. „pod.germanpio", „[IoD]W!cked" und „TR H.Arnold" machten hier die ersten Acht komplett. „HoR Ikarus" Platz 16.

 

Grid 2/2. Qualy:

Platz 1 ging an „pod.germanpio", gefolgt von „メ C. Barnick" und auf Position 3 „HoR Totti". „HoR Joker" und „HoR Hanfer" fanden sich auf Platz 6 und 8 wieder. Weiter nach vorne ging es für „TR H.Arnold", er schaffte es in der 2. Runde auf Platz 5 hinter „ERR.EKSTRÖM". „[IoD]W!cked" landete auf Position 7.

 

 

Grid 3/1. Qualy:

Hier belegte „CRR.Hoiting" Platz 1 noch vor „cq D.Gajda" und „SRT-Wasrun". Weiter ging es mit „just.papax", „Z30 C0r3" und „RM. Dietmar". Platz 7 und 8 wurden durch „-[BC]-Jens" und „HoR spooky" belegt. Sie qualifizierten sich alle für die 2. Runde.

 

Grid 3/2. Qualy:

„CRR.Hoiting" bestätigte seine Pole auch in der 2. Qualy. Nicht so gut verlief es für „cq D.Gajda", für ihn ging es weiter nach hinten bis auf Platz 5. Auf Platz 2 „just.papax" vor „SRT-Wasrun" auf 3. Auf Position 4 „Z30 C0r3", 6 für „-[BC]-Jens", 7 für „RM. Dietmar" und auf Platz 8 „HoR spooky".


Rennen:


Grid 1:

Gleich nach dem Start zog „ineX P.Ellis" an „ev0»F.Hillen" vorbei, „HoR Schuhti" zwang seinen BF1 in der ersten Schikane durchs Kiesbett, was zu einem weiteren Unfällen im hinteren Feld führte. „HoR Ethi" schob sich auf Platz 3, den er aber aufgrund eines Fahrfehlers einbüßen musste.

An der Spitze versuchte sich eine Fünfer-Gruppe vom Rest des Feldes abzusetzen. Die beiden „HoR Schuhti" und  „HoR Ethi" versuchten den Anschluss nicht zu verlieren.

Richtung Rennende wurde aus besagter Fünfer-Gruppe eine Dreier-Gruppe bestehend aus „ev0»F.Hillen", „3id J.Holmes" und „メ C. Winkler".

 

Nach ¾ der Renndistanz gab es für -[BC]-Markus eine Schrecksekunde, als sein Teamkollege -[BC]-Jan-Ole das Auto nach der „Eau Rouge" verlor. Stark beschädigt schleppte er sein Fahrzeug in die Box, musste aber sein Fahrzeug trotzdem abstellen, weil die Boxencrew nicht zur Verfügung stand.

Am Ende hieß es dann:

 

1.       ev0»F.Hillen

2.       3id J.Holmes

3.       メ C. Winkler

 

Und auf Platz 4 und 5 die beider Fahrer „HoR Ethi" und „HoR Schuhti".

Vier der 20 Fahrer konnten das Rennen leider nicht beenden.

 

Grid 2:

Auch hier sollte das Rennen nicht ohne Zwischenfälle verlaufen. Gleich am Start in der ersten Schikane kam „HoR Totti" auf den Grünstreifen und versuchte seinen Boliden wieder zurück auf die Fahrbahn zu lenken, leider wurde er dann noch von „ERR.EKSTRÖM" im Heck getroffen, so dass sich „HoR Totti" drehte. Nach dem Unfall switchte „HoR Totti" in die Box, um das Rennen von hinten aufzuholen. Leider musste er sein Gefährt in Runde 10 abstellen.

 

„HoR Joker" musste aufgrund des vorangegangenen Vorfalles kurzfristig das Kiesbett aufsuchen, die Besuch blieb aber ohne weitere Folgen. Auch für „HoR Hanfer" verlief der Start positiv, aufgrund der diversen Zwischenfälle konnte er sich einen Platz unter den ersten 5 sichern.

 

Der Führende „メ C. Barnick" verlor seine Führung aufgrund eines Fahrfehlers an „pod.germanpio". Im Verlauf des Rennens gab es noch weitere kleine Unfälle, einige der Fahrer mussten Ihre Fahrzeuge vorzeitig abstellen.

„HoR Ikarus"  fuhr an sich ein unauffälliges Rennen, konnte aber von Startplatz 16 bis auf Position 9 gelangen. Nach der Zielüberquerung hieß es dann:

 

1.    pod.germanpio

2.    メ C. Barnick

3.    HoR Hanfer

 

Platz 5 ging an „HoR Joker" und Platz 9 an „HoR Ikarus".

Insgesamt mussten 5 Fahrer Ihre Fahrzeuge abstellen und konnten das Rennen nicht beenden.

 

Grid 3:

Hier startete das Rennen mit einer Überraschung, der Pole-Setter „CRR.Hoiting" verließ aus unbekannten Gründen den Server und connektete weniger später wieder, um aus der Boxengasse zu starten.

 

Und die Ereignisse überschlugen sich weiter, gleich mehrere kleine Unfälle, viele davon aufgrund verpasster Bremspunkte in der ersten Schikane. Der neue Führende „just.papax" wurde gleich zu Beginn des Rennens auf Platz 3 verwiesen. Profiteur war „Z30 C0r3",  der das Feld anführte.

 

„HoR spooky" hatte Glück im Unglück, er wurde in der Anbremszone von „FRT Mighty Pharao" im Heck getroffen, ein zweites Mal gleich danach von „[IoD]Wulf", vor ihm drehten sich „eX.R Blacky" und „ev0»S.Kramer", doch irgendwie schaffte es „HoR spooky" seinen BF1 geschickt um die Fahrzeuge zu lenken.

 

Das Rennen war geprägt von kleinen Fahrfehlern und kleineren Unfällen, aber auch von schönen 2 Kämpfen zwischen den ersten 3 Fahrern „SRT-Wasrun", „cq D.Gajda" und „Z30 C0r3" bis dieser leider vom Server flog.

Zwischenzeitlich pflügte sich unauffällig „CRR.Hoiting" durchs Feld. Am Ende der 49 Runden gab es folgendes Ergebnis:

 

1.       cq D.Gajda

2.       SRT-Wasrun

3.       CRR.Hoiting

 

„HoR spooky" kam als 10. Über die Ziellinie.

 

Weiter Info´s zur Cityliga gibt es hier

 

HoR Ikarus - 05.09.12 18:00 Uhr 0 Kommentare

Cityliga 16 Rennen I

 

Cityliga 16 Rennen I

 



 

 

 

 

 

 

 

 


Nach der Gridqualifikation zur Cityliga 16 startete diese am 20.08.2012. Zum Auftakt wurde South City Classic Rev. mit den GTIs gefahren.

 

Gestartet wure mit einer TwoLap-Qualifikation anschließen mussten 71 Runden absolviert werden.

 

Qualifikation:


Grid 1:

Hier sicherte sich „ev0»F.Hillen“ die Pole, dicht gefolgt von „HoR Ethi“, auf Position 3 „3id J.Holmes“. „HoR Schuhti“ schaffte auf Platz 13.

 

Grid 2:

Pole für „HoR hanfer“ , Startplatz 2 für „FFR Strike“ und den dritten Startplatz sicherte sich „HoR Totti“. „HoR Joker“ sicherte sich Platz 10 und „HoR Ikarus“ Platz 21.

 

Grid 3:

Auf Platz 1 „RM. Dietmar“, Platz 2 für „CRR.Hoiting“ und Platz 3 für „FFR GEHEIMRAT“. „HoR spooky“ sicherte sich Platz 12.

 

Rennen:


Grid 1:

Gleich nach dem Start versuchte sich „ev0»F.Hillen“ abzusetzen, was ihm zunächst auch gelang. Dahinter lieferten sich „3id J.Holmes“ und „HoR Ethi“ einen harten 2-Kampf, bei dem „3id J.Holmes“ die Nase vorne hatte. Dieser machte sich auf die „Jagd“ auf „ev0»F.Hillen“, schließlich gelang es ihm an „ev0»F.Hillen“ vorbeizukommen.

„HoR Schuhti“ musste seinen Boliden in Runde 53 leider abstellen, er musste aufgrund eines Fahrfehlers in der Schikane stark Bremsen und wurde von einem hinterherfahrenden getroffen und blieb anschließend auf dem Dach liegen.

 

Am Ende hieß es dann:

 

1. 3id J.Holmes

2. ev0»F.Hillen

3. HoR Ethi

 

 

Grid 2:

Hier griffen gleich 2 Heroes nach dem Podium. „HoR hanfer“ führte vom Start weg das Rennen an und lies sich seine Führung nicht mehr nehmen. „HoR Totti“ nahm die Verfolgung auf uns sicherte sich Platz 2 des Treppchens und verbannte „FFR Strike“ auf Platz 3.

 

„HoR Joker“ kam auf Position 12 ins Ziel, er musste gleich am Start 2 Positionen einbüßen.

 

Schlusslicht war „HoR Ikarus“.

 

Für „HoR Joker“ & „HoR

Ikarus“ hieß es fleißig Punkte

für die Teamwertung zu

sammeln.

 

 

Nach 71 Runden dann der

Endstand:

1. HoR hanfer

2. HoR Totti

3. FFR Strike

 

 

Grid 3:

Von Platz 1 gestartet musst „RM. Dietmar“ die Führung früh an „CRR.Hoiting“ abgeben, doch das sollte noch nicht alles gewesen sein.

 

Dicht gefolgt von „FFR GEHEIMRAT“, auch diesen musste „RM. Dietmar“ gewähren lassen.

 

Am Ende reichte es für Position 4, denn auch „eX.R Asco“ überholte ihn noch.

 

Für „HoR spooky“ ging es recht schnell nach vorne. Er sicherte sich Platz 7.

 

Das Endergebnis nach 71 Runden:

1. CRR.Hoiting

2. eX.R Asco

3. FFR GEHEIMRAT

 

 

Weiter Info´s zur Cityliga gibt es hier

HoR Ikarus - 22.08.12 19:00 Uhr 0 Kommentare
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...10 »

Unsere Gallerien

Design ändern

Benutzerbereich


Kalender Termine

Shoutbox

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.2