News
Russian English Deutsch

Geburtstag Joker

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag


HoR Joker


wir wünschen dir alles Gute,


Gesundheit und viel Glück!

HoR Ikarus - 08.03.12 18:54 Uhr 0 Kommentare

Rennen 3 FBM auf Fernbay

Rennen 3 Fernbay Green/FBM

Bei sonnigen Temperaturen trafen die Fahrer HoR Totti und HoR Ikarus gestern in Fernbay, Südafrika ein.

Es galt 60 Runden auf der Variante Green zu überstehen.

Schon in den Testrennen hatte sich eine hohe Ausfallquote abgezeichnet.


Dieses Mal gab eine 1-Lap Qualy mit anschließender Top 5, was nichts anderes bedeutet, als dass nach der 1-Lap-Qualifikation die Top-5 eine weitere 1-Lap-Qualifikation untereinander bestreiten und die restlichen Platzierungen davon unberührt bleiben.


Wer den Kurs auf Fernbay kennt, weiß dass man hier eine gehörige Portion Cojones benötigt um mit Vollgas durch die erste Schikane zufahren um anschließend eine gute Zeit zu erlangen -Was die Sache angesichts der Tatsache, nur eine Runde fahren zu können, nicht einfacher machte.


So landete HoR Totti nach dem ersten Durchgang auf einem guten 4. Platz, was in gleichzeitig für die Top 5 qualifizierte.


HoR Ikarus hatte mal wieder Pech und kam während seiner 1-Lap Qualy, in einer schnellen Rechts, mit dem Hinterrad aufs Gras und drehte sich weg. Er landete auf dem 25. Startplatz.


Im 2. Durchgang schaffte es HoR Totti sogar auf den 3. Startplatz.

Gleich zu Beginn des Rennes kam es im hinteren Feld zu einem Unfall, in den auch HoR Ikarus verwickelt wurde, ihm blieb nichts weiter übrig, als dem Feld hinterher zufahren und die Aufholjagd zu starten.


Bei HoR Totti lief es wie am Schnürchen, nach einem kurzen Flirt mit den Mädels in der Boxengasse bei seinem Boxenstopp in Runde 15. reihte er sich als 10. wieder ins Renngeschehen ein.



In Runde 25 auf Position 6 liegend wagte HoR Totti einen kleinen Ausflug in die Botanik und verlor dadurch einige Plätze, die er sich im Laufe der 2. Hälfte wieder zurückholte.


Auch HoR Ikarus hatte sich mittlerweile auf Platz 13 vorgearbeitet. In Runde 40 verpatzte er die Einfahrt in die Schikane nach Start/Ziel und machte seinem Namen alle Ehre..



Im hohen Bogen überschlug sich HoR Ikarus und blieb auf dem Dach liegen, für Ihn war das Rennen leider vorzeitig beendet.


Zwei Runden vor Schluss eine Schrecksekunde für unseren HoR Totti, als plötzlich einer seiner Mitstreiter, bei der Überrundung nach links zog und ihn mit einem Schupser in die Bande beförderte.

Trotz dieser plötzlichen Kaltverformung seiner Karosserie reichte es am Ende für den 4. Platz.


Herzlichen Glückwunsch!

Link zur Fahrerwertung

Link zum LFS Report von Ronald Großmann


HoR Ikarus - 01.03.12 20:00 Uhr 0 Kommentare

Rennen 2 MRT auf SO 11

Rennen 2 MRT auf SO 11

Am 15.02.2011 war es soweit, die 16. LFS Masters startete in die 2. Runde.


Die Fahrer trafen sich auf dem kleinen Stadtkurs in South City 11, hier galt es den MRT nach einer One-Lap-Qualy 2x 40 Runden heil um den Kurs zu bringen. Mit einem Fahrerfeld von 27 Fahrern sicherlich eine Herausforderung!


Am Ende sollten es auch nur 22 Fahrer sein, welche die schwarz-weiß karierte Flagge zu sehen bekamen.


Nach der Qualy stand die Startreihenfolge fest, HoR Totti landete nach einer verpatzten Qualy-Runde auf Position 16. HoR Ikarus schaffte es überraschend auf Platz 10.


Nach leichten Startschwierigkeiten und diversen Unfällen konnte sich
HoR Totti im Laufe des Rennens von Position 16 auf 5 vorkämpfen. Einer nach dem anderen wurde zurechtgelegt und weggeschnupft.


Für
HoR Ikarus lief es leider nicht so gut, auf einem guten 8. Platz liegend, befand er sich in Mitten eines Dreikampfes, plötzlich fernab der Rennstrecke, so dass seine Kontrahenten problemlos an ihm vorbeiziehen konnten.

Am Ende landete er auf einem für sich enttäuschenden 17. Platz.


Nach einer kurzen Pause startete die Meute erneut ins Rennen und wieder sollten sich 27 Fahrer die Strecke teilen.


Nach dem
HoR Totti einige Plätze in den ersten Runden einbüßen musste, konnte er von einigen Fahrfehlern seiner Mitstreiter profitieren und sicherte sich so einen tollen 5. Platz.


Von Position 17
startend, konnte auch HoR Ikarus von Fehlern seiner Konkurrenten profitieren und fand sich zunächst auf Position 12 im Klinsch mit SC Christian Heuer wieder, bis er von einem anderen Mitstreiter im Eifer des Gefechtes in die Bande geschoben wurde und sich drehte.

Als krönenden Abschluss verbremste sich HoR Ikarus im Kampf mit BST Andy Grund und kam an dessen Hinterrad, so dass sich HoR Ikarus drehte.


Leider konnten die Beiden hinter ihm fahrenden nicht mehr rechtzeitig reagieren. HoR Ikarus entschuldigt sich an dieser Stelle bei allen Beteiligten.


Am Ende reichte es nur für Platz 19.

Link zur Fahrerwertung


Link zum LFS Report von Ronald Großmann


HoR Ikarus - 16.02.12 21:00 Uhr 0 Kommentare

16. LFS Masters - Rennen 1

Rennen 1 XFG/XRG Aston Cadet revers


Gestern startet das erste Rennen der LFS Masters.HoR Totti undHoRIkarus vertraten dasHoR Team.


Nach einer 15-minütigenQualifikation stand die Startreihenfolge fest.HoR Thotti sicherte sich einen Startplatz in der 2. Reihe, fürHoR Ikarus reichte es leider nur für Position 24.

Nach einer kurzen Pause ging es dann auch schon los, doch was passiert da? In einem Anfall geistiger Umnachtung drückeHoR Ikarus, die Tastenkombination Shift+P und beförderte sich so in die Box, was zur Folge hatte, dassHoR Ikarus nicht am normalen Rennstart teilnehmen konnte und so aus der Box starten musste.


Nach einem kurzen Biss ins Lenkrad und einem lauten Ausruf, den wir an dieser Stelle nicht wiederholen möchten, starte die Verfolgungsjagd.

Am Ende der ersten 30 Runden hieß es dann Platz 25 für HoR Ikarus.


Nicht so viel Glück hatteHoR Totti, nach seinem plötzlichen Verschwinden während des Rennens, später stellte sich heraus, dass bei ihm das Strommonster zugeschlagen hat.

Leider war der Strom bis zum Ende des ersten Rennens noch immer nicht verfügbar...


Für das 2. Rennen wurden die Positionen der ersten Zehn getauscht, leider gab es diesem Zeitpunkt noch immer kein Zeichen vonHoR Totti, doch wir gaben die Hoffnung nicht auf, schließlich gab es nach der neuen Startaufstellung noch eine Pause von 5 Minuten.


Nach Ende der Pause befand sichHoR Tottinoch immer nicht unter den Startern, so dass klar war, dass eine Teilnahme am 2. Rennen für ihn noch immer nicht möglich ist....


Am Start gut weggekommen, konnteHoR Ikarus einige Plätze gut machen, zwischendurch gab es ein paar schöne Zweikämpfe, mit SC Andreas Hesmer und D.Bakhove welche nicht ganz spurlos an den Karossen vorbei gingen.

Diese Zweikämpfe hatten den schönen Nebeneffekt, dassHoR Ikarus eine neue PB fuhr.

Am Ende reichte es beiHoR Ikarus für einen 24. Platz.

Link zurFahrerwertung

Link zum LFS Report von Ronald Großmann

HoR Ikarus - 02.02.12 17:00 Uhr 0 Kommentare
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Gast

Benutzerbereich


Forenbeiträge

Kalender Termine

keine Events geplant

Shoutbox

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.4